Tiersicherung & Rehkitzrettung

Der Verein

Das Team - Mitglied werden

Mit der Gründung unseres Vereins im September 2021 verfolgen wir die Ziele der Tiersicherung und der Rehkitzrettung im Rhein Main Gebiet.

In der Tiersicherung helfen wir, entlaufene Hunde, Katzen oder andere Tiere wieder sicher zu ihrem Besitzer zurück zu bringen. In der Rehkitzrettung unterstützen wir die Jagdpächter und Landwirte bei der Rehkitzsuche in den Wiesen um diese vor dem Mähtot zu bewahren.

Unsere Mitglieder sind sehr aktiv und voller Elan. Ein entlaufenes Tier wieder zu seinem Besitzer zu bringen erfordert viel Einsatz wie z.B. das Aufstellen der Falle, Installation von Wildkameras, tägliches Prüfen ob die Kameras das Tier aufgenommen haben, regelmäßig Futter bereitstellen und natürlich das Nachgehen der täglichen neuen Sichtungsmeldungen.

Bei der Rehkitzrettung beginnt der Einsatz meistens gegen 5.00. Dann ist der Temperaturunterschied zwischen Umgebung und Rehkitz am besten mit der Drohne sichtbar. Wenn dann ein Rehkitz sicher in die Box gelegt wird, muss es natürlich nach dem Mähen wieder seiner Mutter zugeführt werden. Erst dann ist der Einsatz beendet. Da die Landwirte sehr abhängig vom Wetter sind, möchte natürlich jeder am selben Tag mähen, sodass wir die Einsätze sehr eng hintereinander haben. Somit haben die Drohnenpiloten zwischen Mai und Juni sehr viele morgendliche Einsätze vor ihrer normalen beruflichen Tätigkeit.

Wir helfen ehrenamtlich, schnell und unkompliziert und sind über jeder Unterstützung dankbar. Dies kann durch Ihre Mitarbeit sowie durch Sach- und Geldspenden erfolgen.

Vorstand

  • Ramona Köhler (1. Vorsitzende)
  • Christian Schwabe (2. Vorsitzender)
  • Gabriele Skodzik (Kassenwart)

Weitere Mitglieder

  • Astrid Wolf (Einsatzplanung Rehkitzrettung)
  • Marcel Möller (Pressearbeit)

Vereinssatzung

Vereinssatzung 28.09.2021
Vereinssatzung Tierschutzengel RheinMain
VEREINSSATZUNG 28. September 2021.pdf (80.29KB)
Vereinssatzung 28.09.2021
Vereinssatzung Tierschutzengel RheinMain
VEREINSSATZUNG 28. September 2021.pdf (80.29KB)


Chronologie wie aus der Tiersicherung und der Rehkitzrettung ein Verein wurde

  • Ende 2016 / Anfang 2017 Gründung der Tiersicherung
  • Januar 2017 Anschaffung der ersten Wildtierkameras
  • Juni 2018 Die ersten Livekameras gingen in Betrieb
  • April 2020 Spende von zwei Drohnen zur Rehkitzrettung
  • Mai 2020 Gewinn einer Drohne zur Rehkitzrettung in der Umweltlotterie
  • Februar 2020 Große Lebendfalle gekauft (zuvor hatten wir die Fallen selbst ausgeliehen)
  • Dezember 2020 Equipment um eine Fangstange und eine NetGun erweitert
  • Januar 2021 Erwerb weiterer Lebendfallen
  • Mai 2021 Erwerb einer Drohne zur Tiersicherung / Rehkitzrettung
  • Juli 2021 Fallentechnik erweitert mit Abschaltautomatik
  • September 2021 Kauf eines großen Zwingers, der mit der Türfalle eine sinnvolle Ergänzung bildet
  • September 2021 Gründung des Vereins TierSchutzEngel RheinMain e. V.


Adresse

Tierschutzengel RheinMain e.V.
Friedberger Straße 22
61118 Bad Vilbel

Bankdaten

Sparkasse Oberhessen

Kontoinhaber: TierSchutzEngel RheinMan e.V.

IBANDE 58 5185 0079 0027 2007 37

Verwendungszweck: Tiersicherung oder Rehkitzrettung

E-Mail
Anruf
Instagram